A Time-lapse experiment

Written on 26 November 2010, 11:53pm under Media ,Movies ,Photographie

Tagged with: , , ,

Vor ein paar Tagen habe ich damit angefangen, viele Fotos automatisiert aufzunehmen. Das Ziel dabei war ein Time-lapse (Zeitraffer) Video. Also viele Stunden auf wenige Sekunden reduziert.

Da ich mit meiner Nikon D40 keine HD Videos machen kann, habe ich also mit der Mac App Sofortbild immer im Abstand von 15 bis 20 Sekunden Fotos gemacht und habe diese dann zu mehreren Einzelbildsequenzen mit 30fps zusammenführen lassen. Das geht mit Quicktime übrigens super gut.

Anschließend wurde das Gesamtwerk in iMovie 11 importiert, bearbeitet, vertont und anschließend bei Vimeo hochgeladen. Für diese knappen 2 Minuten Film wurden etwa 1200 Bilder geschossen und verrechnet. Bei Jamendo habe ich dann noch das dazu wunderbar passende Our Lifes, Our Destinies von mindthings gefunden. Da das ganze unter der CC Lizenz steht, kann man sich auch keinen Ärger mit der Plattenindustrie einfangen. Und da es als 720p hochgeladen wurde im mp4 Format, kann man es also auch super auf einem iOS fähigem Gerät angucken.

Nun viel Spaß damit, ich würde mich über Feedback freuen (den Dreck auf dem Fenster bzw. Chip möge man mir verzeihen ;)

A Time-lapse experiment from Markus Rudel on Vimeo.

T-Home Entertain Sendungen per VLC anschauen

Written on 28 Dezember 2009, 10:59pm under Media ,Movies

Tagged with: , , , ,

Wer T-Home Entertain (das IPTV Angebot der Telekom) besitzt, mag sich schon manches mal darüber geärgert haben, das man nicht an diese Entertain Box dran kann. Das soll heißen, dass es keinerlei Möglichkeit gibt, diese Box mit eigener Firmware zu bespielen oder sie sonst wie auszulesen (um z.B. aufgezeichnete Sendungen zu archivieren).

So dürfte für den einen oder anderen interessant sein, dass man mit VLC als auch MPlayer und einer speziellen Playlist zumindest die öffentlich rechtlichen Sender in VLC betrachten kann.

Den Tipp dazu habe ich hier gefunden, die erwähnte Playlist gibt es dann bei der ARD-Digital direkt.

Jetzt fehlt nur noch ein Trick, um die Playlist dauerhaft in VLC abzuspeichern. Das verschieben aus der Playlist in die Media Bibliothek löst das Problem zumindest nicht.

Genial. Gerade habe ich bei Kraftfuttermischwerk diesen wunderbaren Link über Hunter S. Thompson gefunden.

Es handelt sich dabei um eine kleine Bilderserie aus den 70er Jahren, gespickt mit einigen Zitaten.
Hunter S. Thompson

Wer ihn nicht kennt: Hunter S. Thompson ist Erfinder des Gonzo-Journalismus und auch der Author des Buchs “Fear and Loathing in Las Vegas“, welcher im Jahre 1998 von Terry Gilliam mit Johnny Depp und Benicio del Toro genial verfilmt wurde.

Mir gefallen besonders die Fischaugenobjektivaufnahmen. Aber auf der Seite gibt es auch noch weitere interessante Fotos zu sehen.

Neuer StarTrek Trailer online

Written on 18 November 2008, 01:26pm under Movies

Tagged with: , , , ,

Schade, mit Weihnachten ist es ja jetzt nichts mehr geworden… Dafür gibt es aber am 8. Mai 2009 dann den Film zu sehen.

Vor ein paar Tagen ist dann auch endlich der zweite Trailer Online gegangen. Von der Action her kommt es mir so vor, als ob man Transformers ins All und ins StarTrek Universum gehievt hat (ist ja noch immer der gleiche Regisseur J. J. Abrams ;-) Man kann also gespannt sein.

Hochauflösende Trailer gibts wie immer bei Apple auf der Seite.

Lohnenswerte Trailer für das aktuelle und kommende Kinojahr

Written on 9 August 2008, 06:21pm under Media ,Movies

Tagged with: , ,

Weil momentan PodCast Ebbe auf meinem iPod herrscht, war ich gezwungen mir ein paar Trailer anzugucken (mach ich normalerweise selten, weil auch viel Schrott dabei ist. In diesem Fall sind noch noch ein paar Perlen dabei:

City of Ember – Interessante Idee

Space Chimps – leichte Animation für zwischendurch

Gonzo: The Life and Work of Dr. Hunter S. Thompson

Terminator: Salvation – Mist… erster Teil einer Trilogie :(

Eagle Eye – Mal schauen wie es wird, Idee kam ja schon öfters vor

Wanted – Ok, Angelina Jolie halt ^^

Max Payne – Wird tatsächlich verfilmt, hoffentlich nicht zu grottig