iPod touch/iPhone als Fernsteuerung für Hubschrauber verwenden

Aus der Reihe der genialen iPhone Programme stelle ich hier noch eines vor: Eine Fernsteuerung via Wlan und Accelerometer für ferngesteuerte Hubschrauber!

Und tatsächlich, das funktioniert?! Die Idee ist ziemlich abgedreht und es wird sicherlich auch nicht mehr lange dauern, bis jemand das für Quadrocopter nachbaut, oder was meint ihr?

Pod to Mac – oder wie man vom iPod Musik wieder auf den Mac/Pc zurückspielen kann

Lange war das ja nur den älteren iPod Usern vorbehalten, doch jetzt können endlich auch iPhone und iPod Touch User die Musik vom iPod wieder runterkopieren. Ermöglicht wird das ganze dank Pod to Mac, welches Freeware ist und wohl auch einfach zu bedienen ist.

Wie immer würde ich hier empfehlen sich zu beeilen mit dem Download des Tools, da Apple denke ich mal nicht lange mit entsprechenden Gegenmaßnahmen reagieren wird und die Verbreitung von dem Tool verbieten möchte. Jedoch denke ich mal, dass seitdem der DRM aus dem iTunes Store verschwunden ist, auch diese Sache etwas lockerer gesehen wird. Schließlich ist das ja ne Funktion, die jeder 0815 MP3 Player aus dem Supermarkt kann, der als USB Massenspeicher erkannt wird.

iPod Touch oder iPhone als Plattenspieler benutzen

Diese Idee muss man erst mal haben. Durch schnelles drehen auf der Stelle fängt eine MP3 auf dem iPod oder auf dem iPhone an zu spielen und der Beschleunigungssensor misst Abweichungen in der Drehgeschwindigkeit und interpretiert dies dann als eine langsamere oder schnellere laufende Schallplatte. Dazu passt dann auch noch die Animation auf dem Display.

Ich freue mich auf jeden Fall schon, wenn das App raus ist. Hoffentlich kostet es nichts, ich würde es gerne mal ausprobieren 🙂

Spinning vinyl ipod app from Theodore Watson on Vimeo.

via fscklog

Nach der Keynote ist vor der Keynote

Und wieder einmal ist es vorbei. Steve Jobs hat uns neue iPods, neue Firmware und neues iTunes beschert.

Die neuen iPods habe ich mir zwar noch nicht so genau angeguckt, ich kann aber schon sagen, dass die neue iPod Touch Firmware 2.1 super ist. Genius auch auf dem iPod, so habe ich mir das vorgestellt 🙂

Nun erstmal die Erklärung, was ist Genius? Genius ist vergleichbar mit Last.fm. Es wird die Musikgewohnheit analysiert und daraus lassen sich dann automatisch thematisch vergleichbare Playlisten erstellen. Dazu wird die komplette Musikdatenbank der gekauften und nicht gekauften Lieder analysiert und anonym mit Datensätzen anderer User kombiniert. Erst war ich da ja auch erst mal misstrauisch, jedoch werden die Daten halt nicht Personen- bzw. Accountbasierend gespeichert sondern mit verschiedenen anderen Datensätzen aggregiert, um halt nicht mehr rückführbar zu sein.

Ansonsten sei noch zu sagen: das Visualisierer Plugin Magnetosphere ist leider nicht mit dabei.