Heos by Denon – Bluetooth dongle

I’ve recently bought a Heos HomeCinema and a Heos 1. The Heos devices are created by Denon and offer a multi room wifi speaker setup, similar to Sonos. Since Sonos did not offer a DTS compatible speakerbar for my TV, I’ve decided to give the Heos devices a try.

Its absolutely amazing how easy these devices are setup. You install the power and install an Android or iOS App on your phone. You can start the Heos app and can configure a new speaker. The speaker will be configured over a regular stereo audio cable. After this configuration step, the speaker will be available to all devices running the Heos app on your local network.

Denon currently promotes the GoPack: A battery pack for the Heos 1 and a bluetooth dongle which adds support for bluetooth connections on all Heos devices. However, Denon only sells the bluetooth adapter in combination with the battery pack. Since I don’t require the battery pack, I was wondering what kind of bluetooth dongle is required.

I’ve searched for a few weeks but finally found on amazon.com a bluetooth dongle which was used by a fellow Heos user. At the same time I tried to contact the Denon chat support and they recommended me this Bluetooth dongle. Regardless which one you’ll select, you’ll need a bluetooth 4.0 dongle with BCM20702 chipset:

HeosBluetooth_4_8

Just put the stick into the USB port of the Heos speaker:

HeosBluetooth_3_8

You can now press and hold the connect button until the Heos starts to blink green:

HeosBluetooth_6_8

The Heos is now in discovery mode and can be easily paired with your bluetooth enabled device. This also works for the Heos HomeCinema soundbar:

HeosBluetooth_7_8 HeosBluetooth_8_8

Shoppingtour: Motorola HT820 Stereo Headset und Griffin Elevator

Heute kam endlich mein neues Bluetooth 2.0 Stereo Headset an. Das Teil sieht etwas klobig an den Ohren aus, macht aber einen super Sound an meinem W880i. Unverständlich, das es am PC/Mac immer noch so rauschig ist, obwohl angeblich die neuen Bluetooth Audio Profile benutzt werden.

Dafür klappt es aber umso besser mit dem Handy zusammen. Track vor/zurück, Volume, alles was man sich wünscht um nicht immer an einem Kabel zu hängen.

Motorola Bluetooth 2.0 Stereo Headset HT820

Ausserdem habe ich mir heute im Gravis noch diesen wunderbaren Griffin Elevator für mein Notebook gekauft. Erst wollte ich ja selber einen Notebook Halter bauen, aber seitdem ich keine Zeit/Lust/Geld hatte, mir selber einen aus Alu zu bauen, habe ich mich dann für diese Lösung entschieden und bin bisher hoch zu frieden. Das Notebook hat dauerhaft niedrigere Temperaturen und das Display hängt mit meinem anderen TFT auf etwa gleicher Höhe. Ausserdem habe ich jetzt endlich mehr Platz auf dem Schreibtisch, da ich meine externen Festplatten darunter verstauen kann (jaja ich weiß, auf dem Photo habe ich noch nicht aufgeräumt bedingt durch die Leopard Installation 😉

Griffin Elevator Notebookhalter

Digital Munition und die Trifinite Group – Bluetooth Security Tools

Wer sich etwas um Bluetooth Sicherheit Gedanken gemacht hat, der wird mit Sicherheit schon mal den Namen „Trifinite Group“ gehört haben. Mitglieder und Mitentwickler dieser Gruppe haben letztes Jahr beim 22C3 einen Vortrag gehalten über neue Bluetooth Sicherheitslücken, und nachdem ich mir das Video angeguckt hatte vom Vortrag war ich dann doch tatsächlich auch mal auf der Website von Kevin Finisterre.

Dort gibt es Anschauungsmaterial vom Bau von diversen Verstärker Antennen, als auch den dort angebotenen Tools selber.

Eigentlich sollte man sich da auch mit beschäftigen. Meine damaligen Experimente mit Bluesnarf waren nicht so toll, aber die Entwicklung geht ja ständig weiter…