WP-Sweep plugin helps you to clean up your WordPress data

Inspired by this tweet, I’ve decided to give WP-Sweep a try:

WP-Sweep is a new WordPress plugin which only uses the official WordPress API to delete and clean up orphaned and unused data.

I’ve given it a try on my personal blog and it worked flawlessly. Unfortunately I’ve forgot to write down the exact percentages on what could be sweeped and saved but I have now a good feeling that at least my > 3000 blocked spam comments are finally gone 🙂

Don’t forget to backup your data, before you try this!

WordPress 2.2.3 eingespielt

Wie Stefan auch, habe ich gerade WordPress 2.2.3 eingespielt, es scheint keine Probleme gegeben zu haben. Für evtl. Hinweise per Mail bin ich dankbar, wenn jedoch etwas nicht geht, werde ich vermutlich erst nach meinem Urlaub dazu kommen es zu fixen 😉

Dann kommt auch die Gallery mal wieder dran, aber das ist mir jetzt zu bastelig im Moment 😉

Bis dahin frohes Schaffen 🙂

Blog.Centurio.net – über 701 Posts and still counting

Zum heutigen WordPress Update auf Version 2.2.2 habe ich festgestellt, dass mein Blog mit diesem Eintrag weit über 701 Posts (Die Statistik hat 701 Posts angezeigt, es sind in Wirklichkeit aber noch mehr (nämlich knapp unter 800, so 797 zumindest laut postid 😉 ) hat 🙂 Ich hoffe, ihr habt viel Spaß soweit gehabt und vielleicht auch einiges neues dazugelernt! Danke auch an die treue Leserschaft 🙂

Das auch damit verbundene WordPress Update war bei mir etwas kompliziert, denn mein FTP Client „Transmit“ hat beim „Ersetzen“ der hochzuladenen Dateien Mist gebaut und hat fast meine komplette WordPress Installation zerstört/gelöscht. Mit etwas Glück konnte ich aus einem alten Backup das Theme wiederherstellen und auch mein neues Bannerbild konnte ich wieder einbauen aus dem Browser Cache. So gesehen habe ich also echt Glück gehabt. Da wird einem mal wieder bewusst, wie wichtig doch Backups sein können.

Auf die habe ich nämlich verzichtet, weil bei meinen anderen Updates auf diese Version bei einem anderen Server das ohne Probleme lief… Tja. So lernt man doch immer wieder nochmal dazu 🙂 Wer also noch Probleme oder Fehlermeldungen findet, soll sich bitte melden und nicht wundern 😉

WordPress 2.1.2 und der Server Hack

Dies ist besonders für all diejenigen interessant, die in den letzten 3-4 Tagen bei wordpress.org das WordPress 2.1.1 Komplett Paket runtergeladen haben und es installiert haben. Ein Angreifer hat das Installationspaket auf dem Download Server manipuliert und hat 2 Sicherheitslücken in die PHP Scripte eingebaut.

Wie genau es zu dem Vorfall gekommen ist, steht noch nicht fest. Es wird jedoch allen Usern geraten sofort auf Version 2.1.2 zu aktualisieren. Die DE Version von WordPress Deutschland war allerdings nicht betroffen.

ezine.seclog.de – Call for papers

Die Kollegen auf seclog.de haben ein neues Vorhaben: ein E-zine (elektronisches Magazin :)) rund um IT-Sicherheits-basiertem Kram.

Ich rühre hier also mal ein wenig die Werbetrommel. Wer also was schönes zu schreiben hat, der sollte direkt hier mal vorbei schauen und sein Paper einschicken.