Mac“Fön“book Pro nach 10.5.6

Gehts euch da genauso? Seit dem 10.5.6 Update pustet mein Macbook Pro die ganze Zeit mit dem Lüfter. Gerade mal 2 min nach dem Login geht das ganze los und hört nicht mehr auf. Und was so richtig nervig dabei ist, ist das es sich nicht kontrollieren oder ändern lässt.

Keine Prozesse beanspruchen das System so stark, als das der Lüfter angehen müsste. Die CPU und die Grafikkarte frieren sich zu tode und mich treiben die beiden Systemlüfter in den Wahnsinn (2*6000RPM…).

iStat Widget 18.12.2008

Neuinstallieren will ich nicht… als nächstes probiere ich mal einen PRAM Reset (beim Booten CMD+ALT+P+R gedrückt halten, den Gong abwarten und dann startet der Rechner neu)

Update: Ich habe zwar kein zweites mal den Gong beim Booten gehört, aber ich habe die Tastenkombination trotzdem mal gedrückt. Jetzt bin ich seit etwa 4 min wieder im Mac OS und der Lüfter ist Gott sei Dank noch nicht wieder angesprungen:
iStat Widget 18.12.2008 nach PRAM Reset

Merkwürdig ist das ganze schon irgendwie, hoffentlich ist das was einmaliges gewesen.