Rasbmc – falsche Zeitzoneneinstellung

Seit einiger Zeit besitze ich ein Raspberry Pi. Dieser kleine Computer ist sehr günstig (etwa 30 Euro) und kann als XBMC eingerichtet werden. Dabei habe ich mich für die Rasbmc Distribution entschieden, da diese sehr einfach (ein Befehl auf der Konsole) installiert werden kann.

 

Bereits bei der Ersteinrichtung wird man nach der aktuellen Zeitzone gefragt. Hier habe ich natürlich für Deutschland Berlin als Stadt und Europa als Region ausgewählt. Leider zeigt mir mein XBMC aber die Uhrzeit immer um zwei Stunden nach hinten versetzt an. Wenn also jetzt 21:47 ist, dann zeigte XBMC 19:47 an.

 

Eine kurze Google Recherche ergab dann, dass man den Assistenten zur Einrichtung der Zeitzone erneut aufrufen kann. Dazu tippt man

sudo dpkg-reconfigure tzdata

ein. Der Assistent führt einen dann durch die Konfiguration und sieht dann in etwa so aus:

Rasbmc - Geographic Area Raspbmc - Region

Doch das reichte noch nicht aus, um auch wirklich die richtige Uhrzeit anzuzeigen. Man muss in den Darstellungsoptionen des XBMC ebenfalls die Region und den Ort auswählen. Ich hatte eigentlich erwartet, das diese Einstellung übernommen wird, aber dem ist leider nicht so. Die richtigen Einstellungen für Deutschland sieht man auf dem Screenshot:

Raspbmc - Time Settings

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.