VMware warnt vor dem Mac OS X 10.5.7 Update

Na toll das ich diese Meldung ein paar Tage nachdem das Update gekommen ist erst lese…

Demnach funktioniert auf Macs mit ATI Grafik (mein MBP hat ne Radeon X1600 Mobility…) die 3D Beschleunigung in Windows VMs nicht mehr.

Gut, ich zocke jetzt gerade nichts, aber sollte ich doch mal wieder StarCraft und co spielen wollen, ohne nach Windows booten zu müssen, wäre das eine ärgerliche Sache.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.