Xbox 360 – oder wie ich (wieder einmal) unter die Spieleconsolen-Gamer ging

Ja, ich habs getan: Ich habe mir eine Microsoft XBox 360 Arcade zugelegt und möchte einfach nur problemlos in guter Qualität spielen. Auslöser war ja das Spiel Mass Effect, dass ich aber am PC bzw. meinem Mac unter Windows schon durchgespielt habe. Da aber meine Grafikkarte doch schon arg an ihre Grenzen getrieben wurde, kam der Wunsch in mir auf eine einfache Spielekonsole zu besitzen. Einfach einschalten, DVD rein und loslegen.

Mittlerweile habe ich einen zweiten Wireless Controller mit Akku Pack und fange an mir Zubehör zu kaufen. Eine 20GB Platte habe ich schon, Guitar Hero Controller hab ich auch schon, fehlen eigentlich nur noch die Spiele zu vernünftigen Preisen.

Und wenn es dann irgendwann in der Zukunft möglich sein wird, ein Xbox 360 Media Center zu installieren, dann wäre ich schon ziemlich glücklich 🙂

Aber egal, so oder so, die Konsole macht Spaß!