Sony Ericsson W880i – kein USB Gerät mehr erkannt?

Mal was in eigener Sache: Wer benutzt ein aktuelles Sony Ericcsson Handy, wie z.B. das W880i? Ich habe seit etwa 2 Monaten das Problem, dass die eingebaute USB Stick Funktion nicht mehr funktioniert. Man schließt das USB Datenkabel an, stellt im Telefon auf Dateiübertragung um und das Handy bootet in den Datenträgermodus. Dem Handy ist es also bekannt, dass es per USB mit einem Rechner (egal ob Mac oder PC) verbunden ist.

Windows ist jedoch der Meinung, dass ein unbekanntes USB Gerät erkannt wurde und Mac OS öffnet nicht mehr die Partition mit dem Memorystick.

Die Alternative zum Datenträgermodus ist die Telefonfunktion. Das Handy bleibt im Telefonmodus und kann dann per USB als Modem benutzt werden, oder man kann mit MyPhone Explorer Telefonbucheinträge abändern. Jedoch wird das Handy auch dann nicht mehr erkannt.

Der Hammer kommt aber beim Firmware Update mit der Sony eigenen Software: Man nimmt den Akku raus, baut ihn wieder ein, drückt die Taste „2“ und verbindet das USB Kabel mit dem Rechner. Und siehe da, es wird vom Flash Tool erkannt und mit einer neuen Firmware einwandfrei bespielt.

Allerdings hat das Firmware Update nichts an dem Problem mit dem Datenträgermodus geändert. Ich kann per Bluetooth auf den kompletten Telefoninhalt zugreifen, das Handy läuft ansonsten auch einwandfrei. Nur die USB Verbindung funktioniert nicht mehr 🙁

Ist euch da auch schon mal so etwas passiert? Habt ihr noch eine Idee? Im Zweifelsfall werde ich es u.U. einschicken müssen, vorrausgesetzt da ist noch Garantie drauf 🙁

Update: Übrigens nachdem ich das Mac OS 10.5.3 Update installiert hatte, wurden auf einmal beim Verbinden per Bluetooth fehlende Netzwerkgeräte angezeigt, und dann war es auch auf einmal kein Problem mehr mit dem USB Datenkabel. Verstehen tue ich es nicht. Aber ein anderes Problem hat sich jetzt noch gezeigt: Das Handy schaltet sich häufig einfach aus, vielleicht geht’s meinem Akku auch langsam zu Ende…